Back
Wintertriticale
ROBINSON
Pflanzenzucht Oberlimpurg

Download Cultivar Sheets

Volles Korn für gutes Futter

ROBINSON ist die perfekte Triticale zur Körnernutzung. Sie ist eine frühreife Wintertriticale, welche nicht nur ein attraktives Resistenzpaket für eine ausgezeichnete Gesundheit bietet, sondern auch eine exzellente Kornertragsleistung mit höchster TKM. Durch die einzigartige Kombination aus hervorragender Standfestigkeit bei mittlerer Pflanzenlänge sticht die Sorte auch durch ihre agronomischen Eigenschaften heraus.

ADVANTAGES OF ROBINSON

  • Ausgesprochen großes Korn – Spitzennote in TKM (APS 8)
  • Sehr hohes Ertragspotenzial
  • Zügige Jugendentwicklung und frühe Reife
  • Einzigartige Kombination aus mittlerer Pflanzenlänge für hohe Stroherträge und Top Standfestigkeit
  • Tadelloses Resistenzspektrum insbesondere gegenüber Mehltau (APS 2)
  • Hervorragende Proteingehalte für einen hohen Futterwert

Descriptive Properties

Nutzung Futter
Ertragstyp Kompensationstyp
Reife mittel
Bestandesdichte gering-mittel
Kornzahl/Ähre mittel
TKM hoch-sehr hoch
Wuchshöhe mittel
Standfestigkeit mittel-hoch
Kornertrag hoch - sehr hoch

Practical results

Expert tips for your success with ROBINSON

Produktionsziel

Hohe - sehr hohe Kornerträge bei sehr guter Kornausbildung.

Ertragstyp

ROBINSON ist ein Kompensationstyp. Schon mit unterdurchschnittlichen Bestandesdichten kann Robinson aufgrund der guten Einkörnung und seines sehr hohen TKG höchste Erträge realisieren.

Standorteignung

Für alle Standorte bestens geeignet.

Saatzeit

Optimal ab Ende September bis Anfang Oktober. ROBINSON kann spätere Saatzeiten gut kompensieren, die Aussaatstärke sollte dann entsprechend erhöht werden.

Aussaatstärke

Ertragserwartung Saatstärke Ziel Ähren/m²
Mittel 225 Kö/m² 400
Hoch 260 Kö/m² 475
Sehr hoch 300 Kö/m² 550

Düngung

ROBINSON sollte über die Vegetationszeit gleichmäßig mit N versorgt sein. Eine Betonung der Startgabe zu Vegetationsbeginn ist nicht nötig.

Zeitpunkt EC-Stadium Düngung
Startgabe 21 - 25 60-80 kg N/ha
Schossen 29 - 31 40-60 kg N/ha
Spätdüngung 47 - 49 40-60 kg N/ha

Die Gaben sollten an Bodenvorräte, Standort, Bestandesentwicklung und Ertragsziel angepasst werden. ROBINSON zeichnet sich durch eine sehr rasche Jugendentwicklung aus.

Wachstumsregler

ROBINSON zeigt eine mittlere Wuchshöhe bei zügiger Jugendentwicklung. ROBINSON reagiert sehr gut auf den Einsatz von Wachstumsreglern.

Bestandesichte EC-Stadium Aufwandmenge

Normal

31 - 32

0,5-0,7 l/ha CCC
+ 0,2-0,4 l/ha Moddus
Sehr dicht 37 - 49 0,3-0,6 l/ha Cerone

Je nach Bestandesentwicklung, Standort und Witterung. Sehr gute Standfestigkeit, geringer Wachstumsreglerbedarf.

Pflanzenschutz

Pflanzenschutzwarndienst beachten!

ROBINSON besitzt gute Resistenzen gegenüber Mehltau und Braunrost. Bei hohem Befallsdruck mit Blattseptoria und Gelbrost sollten die Bestände kontrolliert werden.
Eine Ährenbehandlung sichert höchste Ertragserwartungen.

Sortenprofil

Hohe - sehr hohe Erträge bei geringer - mittlerer Bestandesdichte, mittlerer Kornzahl/Ähre und sehr hoher TKM.