Feb. 4, 2020 Presse Gerste

PROSPECT erhält Stempel vom „Berliner Programm“

Am 04.02.2020 hat das Sortengremium des „Berliner Programm“ in Berlin getagt und einstimmig die uneingeschränkte Verarbeitungsempfehlung für die neue Braugerstensorte PROSPECT ausgesprochen.

PROSPECT verfügt über ein überragendes Ertragsniveau und konnte dies bereits im ersten LSV-Jahr 2019 bundesweit unter Beweis stellen. Die Sorte besitzt damit die beste Ertragsleistung unter den  Empfehlungssorten des „Berliner Programm“. Durch ihre exzellente Strohstabilität bringt PROSPECT eine zusätzliche Sicherheit für den Anbauer. Die Sorte ist mit einem hervorragenden Resistenz paket gegen die wichtigsten Gerstenkrankheiten Mehltau (mlo-Resistenz), Netzflecken und Rhynchosporium ausgestattet. Das Zusammenspiel aus Standfestigkeit und top Gesundheit macht PROSPECT für die  extensive Führung besonders interessant. Das Sortenprofil wird durch eine überdurchschnittliche  Kornqualität abgerundet.

Stempel Berliner Programm 2020 klein


In der Verarbeitung punktet PROSPECT durch ihre sehr hohen Extraktausbeuten, eine hohe Endvergärung sowie ausgewogenen Lösungseigenschaften.

Die einzigartige Kombination aus der hervorragenden agronomischen Leistung und die besondere  Ausgewogenheit in der Verarbeitung macht PROSPECT zur idealen Sorte für Landwirt, Mälzer und Brauer.


Z-Saatgut zur Aussaat 2020 ist verfügbar!