30. März 2016 Presse Weizen Leguminosen

Vorstellung der neuen Sorten im Sortiment der I.G. Pflanzenzucht

Die IG Pflanzenzucht GmbH erweiterte Anfang des Jahres 2016 ihr Sortiment. Die neuen Winterweizensorten APOSTEL und DESIGN, die ertragsstarken GPS-Sorten TENDER PZO und LEGUAN PZO sowie die Dinkelsorten HOHENLOHER und COMBURGER wurden vom Bundessortenamt zugelassen.


Winterweizen:

Die Winterweizensorte APOSTEL (A) reift verhältnismäßig früh ab und bringt Standfestigkeit und eine sehr gute Winterhärte aufs Feld. Die durchgängig guten bis sehr guten Resistenzeigenschaften machen APOSTEL besonders attraktiv (Mehltau (1), Gelbrost (2), Blattseptoria, Braunrost und Ährenfusarium (jeweils 4)). Dies ermöglicht speziell bei reduzierten Pflanzenschutzeinsatz hohen bis sehr hohen Erträgen. Gute Qualitätseigenschaften verleihen APOSTEL die sichere A7-Einstufung. Z-Saatgut ist begrenzt verfügbar.

Der mittel bis spät eingestufte Winterweizen DESIGN (B) besticht durch seinen hohen Kornertrag in Kombination mit einem sehr guten Resistenzspektrum (v.a. Halmbruch, Mehltau, Septoria, Ährenfusarium) und der guten Standfestigkeit (4). Zudem sind die Qualitäten herauszuheben. So erreicht DESIGN ein hohes bis sehr hohes Backvolumen, das auch auf stickstoffschwachen Standorten gehalten werden kann. DESIGN wurde als B8 eingestuft, kann aber in vielen Qualitätseigenschaften mit dem E- oder A-Weizenniveau mithalten. Z-Saatgut ist begrenzt verfügbar.
Die neue Winterweizensorte DESIGN ist von Secobra gezüchtet. Den Vertrieb der Sorte übernimmt die IG Pflanzenzucht GmbH.


GPS-Sorten:

Die neue GPS-Wintertriticale TENDER PZO ist die ertragreichste, vom Bundessortenamt zugelassene Wintertriticale zur Silonutzung. Sie erreicht als einzige Sorte hohe bis sehr hohe Trockenmasseerträge; sowohl in unbehandelter als auch in behandelter Stufe. TENDER PZO ist auch sehr gut für Sandstandorte geeignet. Weitere Vorteile der Sorte sind Frühreife, besondere Wüchsigkeit und die ausgezeichnete Gesundheit. Trotz der hohen Pflanzenlänge präsentiert sich TENDER PZO mit einer sehr guten Standfestigkeit bis zur Silierreife. Z-Saatgut ist bereits verfügbar.

Eine weitere GPS-Sorte ist die weißblühende, tanninfreie Winterfuttererbse LEGUAN PZO. Sie ist die erste winterharte Grünnutzungserbse, die in Deutschland zugelassen wurde. Durch ihre Winterhärte und ihr Wachstumsverhalten ist LEGUAN PZO sehr gut für die Nutzung als Mischungspartner für Wintergetreide zur Silageproduktion geeignet.


Dinkel: 

Die neue Dinkelsorte HOHENLOHER ist vergleichsweise früh in der Reife und sticht mit außerordentlich hohen Erträgen besonders in ertragsstarken Regionen mit intensivem Ackerbau heraus. Mit einer mittleren Bestandesdichte und mittleren Pflanzenlänge weist HOHENLOHER eine gute Standfestigkeit auf und bietet ausgewogene Resistenzen. Neben der guten Entspelzbarkeit und einem guten Rohproteingehalt, besitzt HOHENLOHER zusätzlich ein hohes Hektolitergewicht. Z-Saatgut ist begrenzt verfügbar.

Neu im Sortiment ist auch ein standfester, hochwertiger Ur-Dinkel mit traditionellen Eigenschaften. COMBURGER überzeugt als sehr lange Pflanze mit hoher Standfestigkeit gekoppelt mit besonders hohen Feuchtklebergehalten. Durch sein Wachstumsverhalten besitzt COMBURGER eine hohe Konkurrenzkraft gegenüber Unkräutern. Mit guten Resistenzeigenschaften erreicht COMBURGER im ökologischen Anbau höhere Erträge als die derzeit angebauten Ur-Dinkel-Sorten. Z-Saatgut ist bereits verfügbar.