I.G. Pflanzenzucht feiert 90-jähriges Jubiläum FINAL 2


Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen für Teilnahme an unserem Jubiläumsfeldtag am 21.06.2017 am Aspachhof und freuen uns auf nächsten Begegnungen während des Karfphamer Festes und MeLa!

Aus unserer Bildgalerie können Sie gerne noch mal erfahren, wie schön es war:



Jubiläum Drohnenbild








Jubiläumsfeldtag - kurz vor dem Beginn


Besucher 1









Begrüßung der Gäste



Grußwort Minister











Eröffnung der Fachforen mit dem Grußwort des Bundesministers


Feldführungen









Treffpunkt Führungen - Startpunkt für Feldbesichtigungen



Programm des I.G.-Jubiläumsfeldtages am 21.06.2017

am Aspachhof bei SZ Streng-Engelen:


9:30 Uhr - Eröffnung und Begrüßung am Feld


10:25 Uhr - Grußwort des Bundesministers
per Videobotschaft                                                                  


10:00-12:00 Uhr und 13:30-15:30 - Züchterstationen:                                                                     

ZÜCHTUNG-LIVE ERLEBEN - an den Stationen stehen Ihnen unsere mittelständischen Züchterhäuser für Fragen zur Verfügung.

Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit  und sprechen Sie unsere Züchter direkt an!


 Fachforen:

  • 10:30 Uhr - Ressourceneffiziente Produktion von Winterweizen Herr Dr. Hartl, LfL Bayern
  • 11:30 Uhr Hybridweizenzüchtung bei Winterweizen - Aktueller Stand  und Perspektiven  - Herr Stephan, Züchter Saatzucht Bauer GmbH und Co. KG
  • 14:00 Uhr - Möglichkeiten und Grenzen der Sortenwahl im Rahmen des Integrierten Pflanzenschutzes - Herr Dr. Rodemann, Julius Kühn-Institut (JKI)
  • 15:30 Uhr - Perspektiven im Sojaanbau - Herr Unsleber, Überregionaler Berater Soja Netzwerk

Feldführungen durch unseren Außendienst:

  • 9:45 Uhr - Herr Nagl (Gebiet Süd)
  • 11:00 Uhr - Herr Oestreich (Gebiet Ost)
  • 13:30 Uhr - Herr Köster (Gebiet Nord/Nordwest)
  • 14:30 Uhr - Frau Böhme (Gebiet Ost)

Weitere Führungen:

10:00 Uhr            Führung durch die Züchtung und den Weizenzuchtgarten
(Treffpunkt am Kreuzungsschema)

10:15 Uhr            Feldführung auf Englisch

11:00 Uhr            Informationen zum Landwirtschafts- und Vermehrerbetrieb Streng
(Treffpunkt an der Aufbereitungsanlage)

11:15 Uhr            Feldführung auf Französisch

14.00 Uhr            Führung durch die Züchtung und den Weizenzuchtgarten
(Treffpunkt am Kreuzungsschema)

15:00 Uhr            Informationen  zum Landwirtschafts- und Vermehrerbetrieb Streng
(Treffpunkt an der Aufbereitungsanlage)



KONTAKTAUFNAHME